Aktuelles

Burgfuehrung

Friedrich-Werner wird in eine uralte Adelsfamilie hineingeboren. Das weitverzweigte Geschlecht der Schulenburg ist bereits im 12. Jahrhundert belegt. Stammsitze sind die Altmark, das Hannoverische und das Braunschweigische.

Vater | Bernhard (1839 – 1902) gehört im weit verästelten Stammbaum der Schulenburg zur Weißen Linie und zum Haus Hehlen (benannt nach dem Schloss Hehlen in Niedersachsen). Er ist Oberleutnant in preußischen Diensten.

Mutter | Margarete (1847 – 1918) entstammt dem Adelsgeschlecht der Freiherrn von Waldenfels.

Der Beruf des Vaters bedeutet für die Familie häufige Ortswechsel. 1886 geht der Offizier in Ruhestand. In Braunschweig findet die Familie 1887 schließlich ihre bleibende Heimat.

nach Oben